Wir LIEFERN ZUKUNFT

SENERCO GmbH

Im Geschäftsbereich Netze und Anlagen finden Sie unsere aktuellen Themen und Kompetenzen über zentrale und dezentrale Versorgungsnetze und -anlagen der Energie- und Wasserversorgung, betrieben als konventionelle und als smarte Versorgungsstrukturen.

Für Netzbetreiber stellen wir eine hocheffiziente Versorgungsstruktur in den Mittelpunkt unseres Handelns. Diese Anforderungen setzen wir durch unsere Lösung zum Aufbau von prozess- und kostenoptimierten Verteilnetzen um. Durch (Re-)Akkreditierung bzw. der Umsetzung bereits vorhandener Ergebnisse der TSM-Zertifizierung steht prozessuale Effizienz und Sicherheit im Mittelpunkt. Mit unseren eigenentwickelten Lösungen des intelligenten Lastmanagements für Netze und Anlagen und der netztechnischen Optimierung gewachsener Stromversorgungsnetze machen wir Netze zukunftssicher.

Mit unseren weitreichenden, in EVU-Praxis erprobten Kompetenzen unterstützen wir auch die praktische Umsetzung der individuellen Ergebnisse vor Ort.

Die Durchmischung konventioneller Versorgungslösungen mit hohen Anteilen dezentraler Energiesysteme senkt den Primärenergieverbrauch und die Emissionen. Wir erarbeiten für Sie Lösungen für smarte, dezentrale Energiesysteme der Erzeugung und der ortsnahen Verteilung als Quartiers- und Individuallösungen. Die Abrechnung mit ihren Kunden führen wir für Sie auf Wunsch als kommerzielle Systemdienstleistung durch.

Nutzen Sie unsere Erfahrung aus der Begleitung entsprechender Projekte.

Referenzprojekte:


Regionaler Netzbetreiber in NRW

Optimierung des Verteilnetzbetriebs unter dem Fokus der Anreizregulierung

Entwicklungspotenziale herausgearbeitet und Reorganisationskonzepte entwickelt und die Umsetzung über mehrere Jahre begleitet

Organisationssicherheit des Netzbetriebes auf Grundlage der technischen Regelwerke optimiert

Zustandsorientierte Instandhaltung eingeführt

Vergleichbare Aufträge wurden für andere Netzbetreiber in BW, RP und Saarland durchgeführt


Biogasanlagen-Betreiber (Unternehmensgruppe mit über 60 Standorten in Deutschland)

Netzanschlusskonzepte für Biogasanlagen erarbeitet und umgesetzt

Standardisierte Netzverträge nach EEG entwickelt sowie die Abstimmung der Einspeise– und Netzanschlusspunkte mit den Netzbetreibern verhandelt

Durchgehende Begleitung von der Planung bis zur Inbetriebnahme der Anlagen


EVU

Netzkooperationen auf Machbarkeit geprüft und Handlungsalternativen aufgezeigt

Geschäftsprozesse abgebildet und Kennzahlanalyse durchgeführt

Kostendegressionseffekte ermittelt und Einsparpotentiale quantifiziert

Organisationsstruktur abgeleitet und Handlungsempfehlung erstellt


Regionaler Netzbetreiber in NRW

Technische Aus- und Weiterbildung zum geprüften Netzmonteur (Gas) durchgeführt

Lernziele (Theorie) im Zuge der Ausbildung zum geprüften Netzmonteur vermittelt

Prüfung nach den Rechtsvorschriften der IHK-Weiterbildungsprüfung durchgeführt


Referenzprojekte:


Stadtwerk in NRW

Machbarkeitsstudie für die Umstellung der Versorgungsspannung erstellt:

Bestandsaufnahme der vorhandenen Infrastruktur

Bewertung der vorhandenen Netz-, Kundenstation- und Umspannanlagenstruktur

Auswertung vorhandener Lastprofile unter Einbeziehung der Verbrauchsgewohnheiten der Kundenanlage

Ermittlung der Kosten und Einsparpotentiale unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit für die vorgeschlagenen Konzepte

Abschlussdokumentation mit der Empfehlung für eine kostenoptimierte Umsetzung verfasst


Industriekunde

Optimierung von Stromversorgungsanlagen durchgeführt:

Erstellung eines Maßnahmenkatalogs für dringend notwendige Instandhaltungs-, Wartungs- und Erneuerungsmaßnahmen

Planung eines langfristigen Konzepts für die Umsetzung der gesamten Maßnahmen

Begleitung und Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen

Vorbereitung und Unterstützung bei den Vergaben an Fachfirmen


EVU

Konzepte und Ausschreibungsunterlagen für die Auswechslung von mehreren Mittelspannungsschaltanlagen erarbeitet:

Entwicklung von Projektablaufplänen in MSP – Projekt

Erstellung der Ausschreibungsunterlagen mit Leistungsverzeichnis und der Abschlussdokumentation


Regionaler Netzbetreiber in Hessen

Zeitnahe Analyse mit Beratung vor Ort für eine optimierte Gas-Hausanschluss-Verwaltung durchgeführt:

Abgleich der gesamten Hausanschlussbearbeitung

Erarbeitung gemeinsamer Empfehlungen für die grundsätzliche Abwicklung der internen Prozesse zur Aufgabenbewältigung der Mehrspartenanschlüsse

Evaluation der vereinbarten Prozesse mit positiver Beurteilung durchgeführt


Lokaler Netzbetreiber in NRW

Temporäre Unterstützung im Bereich Netzmanagement und Technischer Netzservice durchgeführt:

Neuausrichtung der Meisterbereiche in enger Abstimmung mit den Mitarbeitern geplant

Entwicklung und Umsetzung einer Neuorganisation für den Bereich durchgeführt

Technische Führungskraft eingestellt und eingearbeitet


Referenzprojekte:


Stadtwerk in NRW

Planung, Projektierung und Bauüberwachung zum Neubau einer Umspannanlage im Rahmen der Umstellung der Versorgungsspannung von 5 kV auf 10 kV durchgeführt:

Bestandsaufnahme der vorhandenen Netze (25 kV und 5 kV) und der vorgelagerten Umspannanlage (Gesamtplanung nach HOAI, Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung) für die neue Umspannanlage vollzogen

Zeitpläne für die gesamte Projektlaufzeit entwickelt

Dokumentation erstellt und Baumaßnahme mit abschließender Inbetriebnahme der gesamten Baumaßnahme betreut


Referenzprojekte:


Windpark Einspeiser

Neubau einer 110/33-kV-Schaltanlage zur Windkraftenergieeinspeisung in das 110-kV-Verteilnetz unterstützt:

Genehmigungsanträge Leitungsbau incl. UVP, LBP und Artenschutzgutachten eingereicht

Hochspannungsanbindung mit Leitungsunterspannung gebaut

Umspannanlage 110-/33-kV-Primärtechnik, Schutz- und Leittechnik sowie fernwirktechnische Anbindung an netzführende Leitstelle neu gebaut

Bauüberwachung der Montagen im Hoch- und Mittelspannungsbereich sowie Kabelverlegung Mittelspannung- und Steuerkabel, Lichtwellenleiter geführt

Projekt gemäß Terminplan abgewickelt


Referenzprojekte:


 Mehrere Stadtwerke in NRW und in RP

Mittelfristige Ressourcen- und Kompetenzplanung für den Bereich Netze erstellt

Vorbereitung auf eine Zertifizierung nach TSM-Standards:

Beratung in der Projektphase und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Restrukturierung der Aufbauorganisation des Bereiches Netze

Begleitung der Umsetzung

Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen erstellt

Regionaler Netzbetreiber in NRW

Restrukturierung des Bereiches Netze in den Versorgungssparten LWL, Strom, Gas und Wasser zur Vorbereitung einer TSM-Zertifizierung durchgeführt

Restrukturierung der Aufbauorganisation einschließlich Erstellung einer mittelfristig ausgerichteten Ressourcen - und Kompetenzplanung durchgeführt


Referenzprojekte:


Biogasanlagen-Betreiber (Unternehmensgruppe mit über 60 Standorten in Deutschland)

Netzanschlusskonzepte für Biogasanlagen erarbeitet und umgesetzt

Standardisierte Netzverträge nach EEG entwickelt sowie die Abstimmung der Einspeise– und Netzanschlusspunkte mit den Netzbetreibern verhandelt

Durchgehende Begleitung von der Planung bis zur Inbetriebnahme der Anlagen


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie unseren Datenschutzhinweis.

Zustimmung zur weiteren Nutzung: