Wir LIEFERN ZUKUNFT

SENERCO GmbH

Unsere Berater haben im Rahmen ihrer Tätigkeit immer wieder Spezialaufgaben bearbeitet und hierdurch spezifische Kompetenzen erworben.

Diese Fähigkeiten sind von besonderem Wert für Unternehmen der Energiewirtschaft, weil diese auf eine im Markt einzigartige Expertise zurückgreifen können.

Nutzen Sie unsere Erfahrung aus der Begleitung entsprechender Projekte.

Auswahl von Referenzprojekten:


Überregionaler Netzbetreiber

Handlungsempfehlung für die Neugestaltung der Deputate (Energiepreisvergünstigungen) ausgearbeitet

Die Auswahl eines neuen Lieferanten/ Dienstleisters vorbereitet und den Abschluss eines Dienstleistungsvertrags begleitet

Gesamtleitung des Projektes zur Neuorganisation der Energiedeputate:

  • Fachkonzept zur Abrechnung der Deputate im SAP IS-U des Lieferanten erstellt
  • Die Umsetzung des Fachkonzeptes einschließlich Programmierung von Schnittstellen in das Personalabrechnungssystem (SAP HR) und das Rechnungswesen (SAP FI) koordiniert
  • Qualitätssicherung durchgeführt und die Abnahme des Projektes begleitet

Nach Abschluss des Projektes bis heute operative Betreuung der Abrechnung der Energiepreisvergünstigungen Strom und Gas:

  • Laufende Optimierung der Abrechnungsprozesse
  • Durchführung umfangreicher Systemtests nach Anpassungen der Abrechnung in SAP IS-U
  • Begleitung und Qualitätssicherung der Jahresrechnungen
  • Aufnahme und Aufsetzen von Bearbeitungsprozessen für Strom, Gas und Wärme

Internationaler Energiekonzern

Vorgaben für die rechtliche Ausgestaltung und Harmonisierung von Deputat-Regelungen erarbeitet

Neugestaltung der konzerninternen Kostenverrechnung begleitet

Abschlusses neuer konzerninterner Lieferverträge begleitet

Migration der Werksangehörigenabrechnung (SAP IS-U) durchgeführt und die Optimierung der Prozesse im Vertrieb und in der Kundenabrechnung nach erfolgter Migration begleitet

Aller Prozesse, die mit der Gewährung, Verwaltung und Abrechnung von Energiedeputaten im RWE Konzern verbunden sind, aufgenommen und optimiert


Übertragungsnetzbetreiber

Handlungsempfehlungen für die Neuorganisation der Energiepreisermäßigungen analysiert und entwickelt 


Auswahl von Referenzprojekten:


Diverse Industrieunternehmen

Energie-Audit gemäß Energiedienstleistungs-Gesetz durchgeführt

Energieströme und Energiekosten aufgeteilt

Maßnahmenkatalog mit Ausweisung der Sparpotenziale (MWh und kg CO2) erstellt

Dokumentation gemäß den gesetzlichen Vorgaben für die Einreichung der Unterlagen beim BAFA erstellt 


Auswahl von Referenzprojekten:


Regionalversorger in NRW

Markteintrittsszenarien für die Vermarktung von Regelenergie entwickelt

Sondierungen für den Aufbau eines Virtuellen Kraftwerks oder den Einsatz eines Dienstleisters (make or buy) durchgeführt

Business Case und Handlungsempfehlungen erstellt


Stadtwerk in NRW

Machbarkeitsstudie für die Vermarktung von Regelenergie durch Teilnahme an einem Virtuellen Kraftwerk erstellt

Bestandsaufnahme vorhandener Aggregate (Notstromaggregate, BHKW`s, Batterieanlage) durchgeführt

Auswertung der Verfügbarkeit, Analyse der Betriebsfähigkeit für die Teilnahme am Regelenergiemarkt – Sekundärregeleistung und Minutenreserve erstellt

Netztechnische Gegebenheiten analysiert

Steuerungskonzept (Einzelsteuerung bzw. zentral über eine Lastwarte) geplant

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Machbarkeitsstudie erstellt 


Regionalversorger RP

Virtuelles Kraftwerk als Kundenbindungsinstrument, Sondierungen für den Aufbau eines Virtuellen Kraftwerks oder den Einsatz eines Dienstleisters (make or buy)

Business Case und Handlungsempfehlung erstellt


Energiedienstleister und Handelshaus

Aufbau eines virtuellen Kraftwerkspools für Regelenergievermarktung bei Industriekunden und Stadtwerken


Auswahl von Referenzprojekten:


Internationaler Gasversorger

Aufbau und Koordination des Geschäftsbereichs Erdgas als Kraftstoff:

- Business-Case erstellt

- Schnittstellen zu den Bereichen Vertrieb, Netze, Technik und Rechnungswesen optimiert

- Abstimmung mit ARAL u.a. Mineralölgesellschaften, Kfz-Herstellern und Stadtwerken durchgeführt

- Mitwirkung im Arbeitskreis "erdgas mobil"

- CNG-Markteinführung forciert

- lokale/regionale Kundenansprache Konzepte erarbeitet


Initiativkreis Erdgas als Kraftstoff Deutschland e.V.

Leitfaden zur Errichtung von Erdgastankstellen entwickelt:

Potentialabschätzung, Standort- und Wirtschaftlichkeitsanalyse, technische Bewertung des Standortes, Auslegung der Betankungsanlage, Konzeptplanung, Ausschreibung und Vergabe, Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren, Beauftragung, Detailplanung, Überwachung der Montage und Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung, Normen und Bestimmungen  


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie unseren Datenschutzhinweis.

Zustimmung zur weiteren Nutzung: